Musikunterricht

Für Kinder ab 6 Jahren bis Erwachsene 66++
Einfache Erklärungen, individuelle Schulung, moderne Songs nach Wahl - hier macht Musik lernen Spass! Der Unterricht in diesen offenen und hellen Musikzimmern hinterlässt bei allen - ob Musiklehrer oder Musikschüler - stets positive Impulse. Hier werden die Studenten und Schüler individuell ihren Wünschen und Fähigkeiten geschult.

Anfänger, Fortgeschrittene, Wiedereinsteiger und Berufstätige - wir bieten jedem den Musikunterricht, der zu ihm passt und ihn weiterbringt. Ebenfalls bereiten wir Studenten mit mehrjähriger und guter Grundausbildung auf die Aufnahmeprüfung an einer Hochschule vor, sind aber auch auf jene Menschen spezialisiert, die eher introvertiert sind und eine individuelle Schulung ohne Leistungsdruck bevorzugen.

Folgende Instrumente/Fächer werden die ganze Woche über regelmässig unterrichtet:
Grundschule / Fortgeschrittene I / Fortgeschrittene II 
  • akustische Gitarre 
  • E-Gitarre 
  • E-Bass
  • Keyboard
  • Piano (Klavier)
  • Band-Coaching
    Zusammenspiel unterschiedlicher Instrumente 
  • Improvisations-Training für Fortgeschrittene Instrumentalisten
  • Musiktheorie, Gehörbildung, Harmonielehre
  • Vorbereitung für Aufnahme-Prüfung an eine ausserkantonale Musikhochschule für den Bachelor oder Master of Arts Music. Für jeden Instrumentalisten / SängerIn ist es sinnvoll, ein Zweit-Instrument spielen zu können. 
Diese Instrumente werden nur an bestimmten Tagen unterrichtet:
  • Schlagzeug / Percussions
  • Vocals (Gesang)
  • Ukulele / Banjo
  • Saxophon
  • Akkordeon / Schwyzerörgeli
  • Klarinette (Grundschulung)
Unterrichtsformen:
wöchentlicher Musikunterricht wie an öffentlichen Schulen
  • Einzelunterricht 30' / 40' oder 50'
  • 2-er Gruppe 40' / 50'
  • Gruppenunterricht 50'
  • Bandtrainings / Bandcoaching 90'
Tipp: Wer den Bachelor oder Master of Arts absolvieren möchten, sollten auch ein Zweit-Instrument spielen, ab Blatt lesen können, Harmonielehre verstehen, Musiktheorie beherrschen, etc..

Lehrmittel
die wichtigsten und besten Tipps und Tricks erfährt man meist nur im praktischen Unterricht bei einem erfahren Profimusiker und Musiklehrer. Deshalb setzen unsere Lehrpersonen die Lehrmittel individuell und entsprechend den Vorlieben/Wünschen der Schüler und Studenten ein.
Infos zu Lehrmittel unterschiedlicher Instrumente, Gesang, Stilrichtungen siehe: Noten / Lehrmittel Musik

Bandtraining / Bandworkshop
neben dem Musikunterricht oder der eigenen Bandarbeit das flexible Zusammenspiel mit anderen Instrumentalisten trainieren und sich ein vielseitiges Repertoire aufbauen.
Weitere Infos siehe: Bandtraining

SPEZIAL-Schulung für Fortgeschrittene
Gitarristen, Bassisten und Keyboarder 
Ausbildner: Martin Nesnidal
- Band-Coaching
- Auftritts-Coaching für Instrumental-Solisten (ohne Band)
- Notation, Analyse und Umsetzung verschidener Song-Ideen
- Improvisation, Rhythmik, Groove, Sightreading
- Harmonielehre, Musiktheorie

Auftritte für MMS-Studenten und -Schüler
  • Mindestens einmal jährlich können all jene, welche gerne ihre Songs ihren Eltern, Bekannten, Verwandten und Freunden zeigen wollen, im Rahmen einer Schulveranstaltung (Sommermeeting, Christmas JamSession oder an einem Musikertreff & JamSession) auftreten. Ein Zwang dazu besteht nicht. 
  • Zahlreiche Kultur-Veranstalter im Kanton Glarus fördern Nachwuchs- und Amateurmusiker. Veranstalter bieten jeweils die Plattform, an denen Nachwuchsmusiker ihr Gelerntes zeigen können.Wir unterstützen dabei auch aktiv unsere Studenten und Schüler im selbständigen Umsetzen ihrer Ideen. 
  • All jenen, die Mitmusiker für eine eigene Band suchen, sind wir behilflich, geeignete Instrumentalisten / Bandmitglieder zu finden. MusiklehrerInnen vermitteln Schüler untereinander und so entstehen immer wieder interessanten Band-Formationen. Im Zentrum steht das gemeinsame Interesse: die Musik. 

Ebenfalls im Programm:
Individual-Einzellektionen
im 5-er, 10-er oder 20-er-Abonnement (gültig 1 Jahr)
  • 30 / 40 / 50 Minuten Abonnements
Für all jene, welche den Unterricht nicht regelmässig besuchen können oder wollen, bieten wir die Individual-Einzellektionen im 20-er, 10- und 5-er Abo an. Das Abonnement eigenet sich für Neueinsteiger, welche zuerst schnuppern wollen oder für Wiedereinsteiger, welche ihre Kenntnisse wieder auffrischen wollen oder für aktive Freizeitmusiker, welche sich spezielle Kenntnisse beim Profi holen wollen.
Die Lektionen können individuell nach Absprache mit dem Musiklehrer bezogen werden. Die Abo’s sind jeweils ein Jahr gültig. Diese Individual-Einzellektionen bieten den Vorteil, dass keine Lektionen verfallen. Ob diese in hochkonzentrierter Form oder in grösseren Abständen besucht werden, liegt in der Wahl des Schülers. Das gewünschte Abo kann gegen Bezahlung beim Sekretariat bezogen werden.

Musikertreff & JamSession
Seit dem Jahr 2001 findet jeweils am 1. Samstag im Monat eine JamSession für spielfreudige Musiker und MusikerInnen statt. Für Studenten und Studentinnen der Modern Music School ist dies eine ideale Plattform, um zu lernen, wie man spontan musiziert. Sind semi- und professionelle Musiker mit dabei, dann geht die Post ab. Von Blues, Rock, Funk bis hin zu Jazz - hier sind die Jams stilistisch flexibel und für spielfreudige Musiker und Musikerinnen ein High-Light. Hier ein Beispiel was spontan und ungeprobt entstehen kann, wenn alle Musiker auf der "gleichen Welle" reiten:




Band-Workshop (How to Jam) 
Du sammelst und vertiefst Deine Band-Erfahrung unter Anleitung eines Fachlehrers. Im Zentrum stehen: Zusammenspiel, Förderung des Rhythmusgefühls, Ausbildung des musikalischen Gehörs sowie das Erstellen von Songanalysen. Das musikalische Niveau richtet sich nach den Teilnehmenden.Weitere Infos unter: Jam-Band-Workshop

Unterrichtsziele:
  • der Schüler steht im Mittelpunkt (Bedürfnisabklärung!) 
  • immer dem Schüler angepasste Forderungen stellen (Stärkung des Selbstvertrauens!) 
  • ob der Schüler hinsichtlich Perfektion geschult wird oder nicht wird abhängig gemacht von seiner persönlichen Motivation 
  • als Minimalziel gilt, den Schüler Freude im Unterricht erleben zu lassen 
  • Der Schüler soll von seinem Erfolg profitieren können 
  • Erfolgserlebnisse vermitteln (Lob im Unterricht, Auftrittsmöglichkeiten, andere Kontakte) 
  • Den Schüler bei der Wahl, beim Kauf eines Instrumentes unterstützen und ihn auf die umfassenden Verkaufsberatungen und Occassionsbörsen in der Region hinweisen.
MODERN MUSIC SCHOOL - seit über 10 Jahren in Glarus Süd zu Hause und von über 130 Schülern und Studenten aus dem ganzen Kanton besucht.