Posts mit dem Label Schlagzeug werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Schlagzeug werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

01 Juni 2016

Erwachsenenbildung ist die Stärke der Modern Music School

Die Erwachsenenbildung ist seit Jahren die Stärke der Modern Music School. Nicht nur Anfänger im besten Alter, sondern auch viele fortgeschrittene Musiker aus verschiedenen Rock-, Pop-, Blues-, Metal- und Jazz-Bands und anderen modernen Formationen holen sich laufend frische Impulse bei unseren Profis, die selber leidenschaftliche Musiker sind.

http://www.beobachter.ch/gesellschaft/artikel/musik_anfaenger-im-besten-alter/

15 Dezember 2014

Musikschüler erfolgreich an der Christmas JamSession 2014




Es spielten: Améline Azevedo (voc), Vivienne Bruhin (voc), Sabrina Trebucchi (voc), Samira Rhyner (voc), Michélle Stüssi (voc), Laura Wild (git), Noemi Fäs (git), Saskia Knobel (git), Leonardo Hernandes (git), Damaris Looser (git), Sven Beglinger (p), Melina Gertsch (Flöte), Laura Balliello (p), Melissa Bruhin (p), Stefanie Heussi (git), Fridolin Walcher (p), Leo Stüssi (dr), Mirko Hefti (dr) und Sebastian Zentner (MMS-Schlagzeug-Stellvertreter von Seraphim von Werra). Ein grosses Dankeschön an Isabelle Berthoud und Martin Nesnidal für ihr engagiertes Vorbereiten aller Musikschüler und -studentInnen zu diesem besonderen Abend.
An der anschliessenden Jam-Session spielten: Oleg Lips (akkordeon), Martin Nesnidal (git), Lubo Kopka (bass), Mirko Slongo (voc), Massa Koné (djembe), Stefan Mächler (sax), Hannelore Weber (voc). Euch ebenfalls ein herzliches Dankeschön für Euer Dabeisein! 

Eine gelungene Christmas Jamsession mit spielfreudigen Musikschülerinnen und -schülern sowie zahlreichen Besuchern, die mit grossem Interessen das Schaffen der jungen Musikerinnen und Musiker unterstützte.
Ein grosses Dankeschön allen Musikerinnen und Musikern für Euren grossartigen Einsatz und das tolle Programm, das ihr hier geboten habt! Wir freuen uns schon auf Euren nächsten Auftritt! 

Ebenfalls ein herzliches Dankeschön den engagierten Musiklehrern Martin Nesnidal und Isabelle Berthoud für die Vorbereitung aller Schülerinnen und Schüler für diesen besonderen Abend und auch ein herzliches Dankeschön an Sebastian Zentner, der die Schlagzeugschüler tatkräftig unterstützte und als Stellvertretung von Seraphim von Werra von den Musikschülern sehr geschätzt wird. Zudem danken wir all jenen, die mit Kuchen und Guetzlis zum Buffet beigetragen haben und allen Zuhörern und "Jam-Session-Profis", die hier mit ihrem Kommen zu einer angenehmen und familiären Stimmung beigetragen haben.


Wir wünschen Euch allen eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014!
 

10 Dezember 2014

Geschenk-Gutschein "Musikunterricht" - immer eine gute Idee!


Ein Geschenk-Gutschein für Musikunterricht 
an der Modern Music School 
ist zu jedem Anlass gerne gesehen. 


Ob als Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk, als Aufmerksamkeit zwischendurch oder einfach um sich selbst etwas Gutes zu tun.
Musikunterricht an der Modern Music School ist immer etwas Besonderes
und stets eine gute Idee!


Der Betrag ist frei wählbar!

Telefonische Auskunft und Bestellung 
möglich unter 055 644 45 04 oder per Mail an
modernmusicschool@gmail.com


akustische und E-Gitarre / E-Bass / Keyboard / Klavier /
Schlagzeug / Gesang / Saxophon 

Für Anfänger, Fortgeschrittene wie auch Profis, die sich gerne weiterbilden


22 April 2014

Pressebericht Fridolin: Band-Training

Modern Music School - Weiterbildung:
Band-Training
Hier sind alle angesprochen, welche neben ihrem Musik- oder Gesangsunterricht das Zusammenspiel mit anderen Instrumentalisten / Sänger/-innen in einer Band trainieren und sich ein Repertoire aufbauen wollen.

Wenn es etwas gibt, was einen Musiker weiterbringt, dann ist es das Zusammenspiel mit anderen Musikern, sprich einer Band. Viele Jugendliche wie auch Erwachsene spielen schon jahrelang Gitarre, Bass, Keyboard, Piano, Sax, Schlagzeug oder lernen Singen und hatten noch nie die Möglichkeit, ihre Kenntnisse in einer Band umzusetzen. Unter der kundigen Leitung des erfahrenen Band-Coach und Multi-Instrumentalisten Martin Nesnidal und der Vocal-Spezialistin Isabelle Berthoud lernst du spielerisch und in lockerer Atmosphäre die wirklich wichtigen Dinge, nämlich ein Ohr für den Song zu entwickeln, deine Funktion in einer Band und deine mühsam erarbeitete Spieltechnik songdienlich und mit Groove einzusetzen.
Du lernst während neun Abenden à 90 Minuten das Zusammenspiel, setzt das Gelernte gleich in die Praxis um, übst und verbesserst dabei gleich das Timing, den Groove, die Intros, Breaks und Endings anhand von Pop-, Rock- und Blues-Songs. Dies geschieht nach Gehör, nach Leadsheets und auch nach ausgeschriebenen Notationen. Notenlesen ist dabei von Vorteil, jedoch nicht Bedingung. Am Ende jedes

20 Juni 2013

PR Fridolin: Open-Air-Feeling am Glarner Kinderfestival

Open-Air-Feeling am Glarner Kinderfestival
Die Organisatoren des Vereins «Kultur 20|12» hatten wohl das schöne Sommerwetter zum Auftakt des Programms gleich mitorganisiert. Das Chasperlitheater «Sapperlot» begeisterte die vielen Kinder und die verschiedenen Spielangebote im Freibad der lintharena boten bei sommerlichen Temperaturen viel Abwechslung. Die Live-Musik unter freiem Himmel mit Schülerinnen, Studenten und Lehrern der Modern Music School war nicht nur eine besondere Abwechslung für alle Badegäste, sondern auch für die Musikerinnen und Musiker ein besonderes Erlebnis, das beim einen oder anderen Open-Air-Feeling aufkommen liess.
....weiter auf: INSIDE Glarus Süd, www.fridolin.ch, Archiv 20. Juni 2013, Seite 28

14 Juni 2013

PR Südostschweiz: Cooles Festival an heissen Tagen

Cooles Festival an heissen Tagen
Am Mittwoch hat in der Lintharena Näfels das Kinderfestival des Vereins Kultur 2012 stattgefunden. Theater, Musik und Spiele sorten für Stimmung........

Pressebericht vom Freitag, 14. Juni 2013 in der Südostschweiz Glarus - Region

04 April 2013

PR Glarner Woche: Musikunterricht - modern und aktuell

www.suedostschweiz.ch - Glarner Woche, 3. April 2013


Unterricht – modern und aktuell
eing. Es gibt eine ganze Reihe von Studien, die zeigen, wie viele positive Einflüsse Musik auf Körper, Geist und Seele hat, aber jeder, der selbst schon einmal ein Instrument gespielt oder einfach nur mit Freunden ein Lied gesungen hat, weiss, dass es kaum ein schöneres Gefühl gibt, als selber ein Teil der Musik zu sein.

Ob Gitarre, Bass, Keyboard, Klavier, Schlagzeug, Stimmbildung oder ein anderes Instrument – an der Modern Music School wird in lockerer und professioneller Atmosphäre die Freude an der Musik vermittelt. Ob vom Anfänger bis hin zum ambitionierten Amateur – hier erhält jeder vom Kind bis hin zum Erwachsenen den Musikunterricht, der zu ihm passt und ihn weiterbringt.

Infos/Anmeldung: Modern Music School, Hauptstrasse 32, Mitlödi, Telefon 055 644 45 04
oder online unter http://www.modernmusicschool.blogspot.ch/p/anmeldung.html

06 April 2012

Nicht verpassen: MMS-Drummer Maxime Paratte live im Holästei Glarus zu sehen

Nachwuchs-MMS-Schlagzeuger Maxime Paratte
live zu sehen und hören im Holästei Glarus 
am Samstag, 28. April 2012 mit
'James Gruntz live in Concert'

Tickets erhältlich auf:
http://www.starticket.ch

JAMES GRUNTZ
Until We Get There

Er gilt als eines der größten Talente der Schweizer Musikszene. Überall wo der 24-jährige auf der Bühne steht, bezaubert er das Publikum mit Songs voller Sinnlichkeit, Songs zum Träumen und sich Fallenlassen. Melancholisch, erdig, groovig, eingängig und schlicht.
Soulige Popsongs, gespielt von begnadeten Musikern, die es verstehen, keinen Ton zu viel zu spielen und es trotzdem schaffen, ein sowohl dichtes wie federleichtes Klangbild zu erzeugen.


Wer in den letzten Jahren mit offenen Ohren durch unser Land spaziert ist, der ist an James Gruntz aum vorbeigekommen. Der 24-jährige Basler landete 2009 mit «Song to the Sea» einen kleinen Hit, der zahlreiche Musikliebhaber begeisterte. Nachdem James Gruntz 2007 an der Jazzschule Zürich aufgenommen wurde, hat er kaum je aufgehört, Musik zu schreiben. Aber er liess sich Zeit – auch für sein neues Album. Dank Zusammenarbeiten (u.a. Steff la Cheffe, Dodo) und Solo-Auftritten blieb der Sänger stets im Gespräch.

Die neun Songs auf «Until We Get There» bewegen sich irgendwo zwischen Indie-Pop, Soul und Rhythm. Vorwärtsstrebende Drums sind eines der Merkmale von James Gruntz’ neuem Werk. Was dem Album einen weiteren unvergleichlichen Charakter verleiht, ist seine Reduziertheit: Alle Aufnahmen bestehen ausschliesslich aus Bass, Gitarre, Drums und StimmeDrei Musiker plus ein Mastermind: James Gruntz hat fast alle Songs in Eigenregie geschrieben, aufgenommen und abgemischt. Dass Reduktion nicht gleich Monotonie ist, beweisen die verschiedenen Stimmungen, die auf «Until We Get There» ihren Platz finden. Während zu «Everything Is Gone» getanzt und gejauchzt werden kann, mutet «Good Times» entgegen seinem Titel melancholisch an. Und der sehr instrumentelle Song «Every Day A Little» vermittelt eine Leichtigkeit, die seinesgleichen sucht.

James Gruntz - der Mann mit der Ukulele bereichert uns mit Songs zum Tanzen, zum Träumen und Fallenlassen. So wird das aktuelle Album „Until We Get There“ des jungen Baslers angepriesen. Sich zur Musik bewegen oder sich irgendetwas Schönes ausdenken und hoffen, dass dies eintrifft - genau das tun wir täglich. Aber sich fallen lassen? Eine Kunst, die wir wohl am verlernen sind. Darum ist es eine Chance für den Zuhörer, sich vom melodiösen Soul-Pop des Künstlers James Gruntz in seine eigene Welt entführen zu lassen. 
(Promo Text Bacara Music)

19 Februar 2012

Maxime Paratte - neuer Schlagzeug & Percussionlehrer an der Modern Music School

Maxime Paratte - neuer Drum- and Percussionlehrer an der Modern Music School

Wir freuen uns, mit Maxime Paratte einen hervorragend ausgebildeten Schlagzeuglehrer neu in unserem MMS-Team willkommen zu heissen. 

1987 geboren in Biel, absolvierte er 2011 nach einem Bachelor in Tonmeister seinen Master Of Arts in Jazz Schlagzeug an der Zürcher Hochschule der Künste. Nebst seinem Abschluss mit Auszeichung wurde er zudem für seine bemerkenswerten pädagogischen Leistungen mit dem Preis der Werner-und Berti-Alter Stiftung ausgezeichnet.
Rege Konzerttätigkeit in der Schweiz (Unerhört Festival, JazzNoJazz, Blue Balls Festival Luzern, Montreux Jazz Festival, Hallenstadion,...) und in vielen verschiedenen Formationen aktiv: "Christoph Grab's Raw Vision & Frank Möbus", "James Gruntz", "Maximum", "Blue Bolero", "Mario Schenker Quartett". Des weiteren ist er u.a mit "Enigma Your Eyes" auch in der elektronischen Musikszene aktiv.

Bildunterschrift hinzufügen

Zu seinen renommierten Schlagzeug-Ausbildnern gehören u.a. die renommierten Musiker Andy BruggerNico LooserTony RenoldWilly KotounPius Baschnagel und Dominik Burkhalter. 

Als Nebenfächer besuchte die Instrumentalfächer Klavier, E-Bass und E-Gitarre. 


Jeweils Dienstag und Mittwoch im Glarnerland

05 März 2008

Star-Schlagzeuger Walter Keiser in China

An alle meine Freunde und Studenten der Modern Music School - Glarnerland:

liebe Grüsse aus dem fernen China,
Walter Keiser

01 November 2007

Stefan Gfeller: Stellvertretung für Walter Keiser

Wir freuen uns, dass wir mit Stefan Gfeller einen coolen neuen Drummer an unserer Musikschule als Stellvertretung für Walter Keiser vorstellen können. Er hat an der WIAM in Wintherthur das SMPV-Diplom erhalten. Weitere Infos siehe auch:

20 Juni 2007

Keiner zu klein - ein Drummer zu sein

Igor falecki drummer 4 years old
(Aufgenommen am 28.08.2006)
Mit 4 Jahren können die wenigsten lesen, aber was hier Igor Falecki zeigt, ist einfach unglaublich.....