Posts mit dem Label Musikunterricht werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Musikunterricht werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

15 September 2018

Tauch ein in die Welt der Musik.....



Bei uns kannst Du Dir sicher sein, dass Du das lernen kannst, was Dich interessiert. Kein Gruppenzwang und kein stures Lernen nach Plan.

08 August 2018

Schlagzeugunterricht an der Modern Music School - pure Action mit Spass!

Wolltest Du schon immer mal den Takt angeben? Unglaublich und unvergleichlich ist die Energie und Dynamik, die du aus dem Schlagzeug herausholen kannst. Egal, ob Rock, Pop, Blues, Metal oder Jazz – keine dieser Stilrichtungen wäre denkbar ohne den richtigen Groove des Schlagzeugs - Schlagzeugspielen ist pure Action und macht Spass.

Schlagzeugunterricht

Von Anfang zeigen wir Dir, wie du mühelos deine Lieblingsmusik spielst – sei es Funk, Soul, Jazz oder Rock, Blues, Metal oder Punk. Am Schlagzeug dreht sich alles um Rhythm, Groove, Timing und Dynamik. Koordination ist dabei das A und O. Neben den Basics eines Drummers wie Haltung, Technik, Unabhängigkeit, Dynamik und Timing trainierst du mit Profis jede Herausforderung Schritt für Schritt. Wir zeigen Dir wie du das Erlernte kreativ in das eigene Spiel einbringst.

Deine Ziele bestimmen den Unterricht

Bist du bereits ein erfahrener Schlagzeuger oder Schlagzeugerin oder stehst Du noch ganz am Anfang? Willst du endlich mal etwas auf dem Schlagzeug spielen können, das sonst nur im Keller verstaubt? Oder brauchst du einfach einen neuen Input, um deine Grooves auf ein neues Level zu heben?

Melde Dich am besten gleich zu einer Schnupperlektion an:
https://www.modernmusicschool.cc/Anmeldung.html

Ausbildner: Alexandre Maurer, 

28 März 2018

Tägliche Üben - muss ich das?

Wie oft muss ich üben? Wie oft und wie lange soll mein Kind üben? Diese Frage wird uns oft gestellt. Viele glauben, dass man täglich üben muss, um ein Instrument spielen zu können. Dabei denken viele an einen altmodischen strengen konservativen Musiklehrer, der erwartet, dass täglich geübt wird.

Doch sehen wir uns mal um. Heute haben schon Kinder eine ellenlange Pendenzen-Liste und oft noch zahlreiche Termine nach der Schule. Was wenn man einfach keine Zeit findet, auch noch täglich zu üben?

24 Mai 2017

Wie man effektiv übt...und zwar für fast alles - Annie Bosler und Don Gr...

Ob im Sport, der Musik oder bei alltäglichen Tätigkeiten - es ist die Übung oder das Training, das unsere Bewegungsabläufe mit der Zeit automatisiert. In diesem Video wird einfach erklärt, was im Gehirn abläuft, wenn wir üben und was uns dann tatsächlich besser macht:

Kurz gesagt: für jede Bewegung, die wir ausführen, geben wir einen Befehl an unser Gehirn und dieses veranlasst, dass wir die entsprechende Bewegung ausführen. Zu Anfang eines Bewegungsablaufes müssen wir dies langsam und bewusst ausführen.

Je öfter man nun denselben Bewegungsablauf übt, desto präziser und schneller kann er ausgeführt werden.

09 Dezember 2016

PR Fridolin - Weihnachten @ Modern Music School - Dez16

Alle jungen und junggebliebenen Musikerinnen und Musiker der Modern Music School können stolz auf sich sein: gemeinsam und in wechselnden Formationen berührten sie mit traditionellen wie modernen Weihnachtssongs so manche Herzen der Zuhörer.

In vielen Familien spielt heute noch die Musik zu Weihnachten eine wichtige Rolle: Sie verbindet Generationen und es gibt kaum ein schöneres Gefühl an einem Weihnachtsfest in der Familie oder unter Freunden, wenn zusammen musiziert werden kann. Die traditionellen wie neuen Christmas Songs sorgen für gute Stimmung und die jährlich wiederkehrenden und bekannten Melodien schenken allen das Gefühl der Verbundenheit. Genau das konnte man am Samstag hier in der Modern Music School erleben.
Von der Gitarre, Ukulele, Bluesharp, dem Bass, Keyboard, Klavier, Schlagzeug, den Percussions bis hin zur Blockflöte waren unterschiedliche Instrumente im Orchester vertreten, welche auch die Sängerinnen live begleiteten. Mit ihrer Musik sorgten die Musikerinnen und Musiker gemeinsam bei allen für eine wunderschöne und vorweihnachtliche Stimmung. 
Die MMS-Lehrer Martin Nesnidal, Gianfranco Gallo, Isabelle Berthoud, Stefan Mächler und Sevi Zentner waren sichtlich erfreut über das grosse Interesse der Gäste an dieser Christmas JamSession: Mit über 70 Gästen war der Bandübungsraum prall gefüllt und wer keinen Platz mehr fand, konnte das Konzert gemütlich im Aufenthaltsraum live auf dem Bildschirm mitverfolgen. 
Anschliessend ging es nach einer Umbaupause weiter mit der JamSession. Während sich einige Gäste gemütlich im Aufenthaltsraum und Entree unterhielten, sich mit Nüssli, feinen Guetzli und anderen weihnachtlichen Köstlichkeiten verpflegten, boten die stilistisch vielseitigen Profis rund um die MMS eine abwechslungsreiche und spontane JamSession von Blues bis hin zu Rock und Pop. 

Das Team MMS wünscht euch allen frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2017! ● eing. www.fridolin.ch - Inside Glarus Süd - Seite 42

Der nächste Musikertreff & JamSession findet am Samstag, 4. Februar 2017, statt.
Weitere Infos siehe blog.modernmusicschool.cc.

30 November 2016

PR Glarner Anzeiger - Musik-Lernen mit Spass!

Glarner Anzeiger, 30. November 2016

MODERN MUSIC SCHOOL - Lernen mit Spass

Reinkommen, wohlfühlen, Musik machen. Musikunterricht muss nicht langweilig sein. Schüler oder Schülerin an der Modern Music School zu sein, bedeutet für Dich: praxisorientierter Unterricht, der sich nach Deinen Wünschen orientiert und das bei Profis, die freundlich, motiviert und fröhlich sind. 

Als Schüler der Modern Music School wählst Du selber, welche Musik Du spielen willst. Von Abba bis ZZ-Top oder Songs aus den aktuellen Charts, von Blues bis hin zu Techno oder Hip-Hop, unsere Lehrer sind flexibel und interessieren sich für Deine Musik. 

Du folgst Deinem eigenen Tempo und wirst entsprechend Deinen Vorlieben unterrichtet. Wir wollen, dass Dir das Lernen Spass macht und Du schnellstmöglich zu Deinen Zielen kommst.

Klavier, Keyboard, akustische + E-Gitarre, Bass, Schlagzeug, Percussions, Vocals / Stimmbildung, Saxophon, Banjo, Ukulele, Bluesharp oder neu auch Launchpad / Lauchkey (für DJ-Interessierte) - hier findest Du alles unter einem Dach. 

Buche eine Schnupperlektion und lerne Deinen Lehrer kennen. Auch Geschenkgutscheine erhältlich.
Infos / Anmeldung: www.modernmusicschool.cc, Tel 055 644 45 04


02 Juni 2016

Vorschau: HAM+MMS Sommerkonzert 2016 mit Special Guest Journeys

Am Freitag, 1. Juli 2016 ab 17:00 Uhr 

findet zum Abschluss des Schuljahres das Sommerkonzert MMS+HAM mit Openair+Grill bei schönem Wetter im Garten der Modern Music School statt. Zu Beginn spielen Schüler und Studenten der MMS und geben einen Einblick in ihr musikalisches Schaffen.

Ab 19:30 Uhr freuen wir uns, als Special-Guest die Band JOURNEYS hier in der Modern Music School begrüssen zu können. Und ab ca. 21:30 Uhr wird wieder locker vom Hocker gejammt.

Ein Abend mit JOURNEYS ist eine musikalische Reise um den Erdball, während der die Band Funk, Jazz und die Einflüsse der World Music zu einem begeisternden musikalischen Feuerwerk zusammenfügen.

Journeys - the music that takes you on a journey...  ist das Projekt sechs erfahrener Profimusiker und Musikpädagogen, die seit 20 Jahren in den verschiedensten Formationen auf der Schweizer Musikszene tätig sind:
Angelo Signore - keys, Ueli Gasser - guitars, Philippe Mall - saxes, Luciano Maranta - bass, Willy Kotoun - percussion, Robert Mark - drums
See you there!

Ab 17:00 Uhr Grill und Openair mit Schülern und Studenten der MMS
Ab 21:30 Uhr - MMS JamSession mit anwesenden Musikern/Musikerinnen (Anmeldung erwünscht)
Ticket-Reservation unter: https://form.jotform.com/61312989543967
oder hier im Formular:

01 Juni 2016

Erwachsenenbildung ist die Stärke der Modern Music School

Die Erwachsenenbildung ist seit Jahren die Stärke der Modern Music School. Nicht nur Anfänger im besten Alter, sondern auch viele fortgeschrittene Musiker aus verschiedenen Rock-, Pop-, Blues-, Metal- und Jazz-Bands und anderen modernen Formationen holen sich laufend frische Impulse bei unseren Profis, die selber leidenschaftliche Musiker sind.

http://www.beobachter.ch/gesellschaft/artikel/musik_anfaenger-im-besten-alter/

30 März 2016

PR Glarner Anzeiger: Toller Frühlingsmarkt in Schwanden

Ob Petrus ein heimliches Talföhn-Mitglied ist? Fast könnte man es meinen, war das Wetter am vergangenen Samstag doch schlichtweg bilderbuchmässig. 

eing. Der Frühlingsmarkt, welcher nicht nur Aussteller aus Glarus Süd, sondern auch aus Glarus und Glarus Nord, ja sogar aus Zürich hatte, glich einer Wundertüte. Vom Alpkäse über Holzsachen, Handarbeiten, Schmuck, Blumen, Kräuter bis zu jungen Staudenpflanzen war alles zu finden. Auch Sarah Engler und Andreas Elmer waren mit Paletten-Möbel vor Ort, um ihr noch junges Unternehmen E2atelier vorzustellen. Martin Nesnidal, Leiter der Modern Music School in Mitlödi, sorgte zusammen mit Dervis Alagic aus Glarus für den perfekten Sound. 

Die Fahrt mit dem Ponywägeli war für die Kinder ein besonderes Erlebnis. So sah man reihum nur fröhliche Gesichter. Aber auch ein Blick ins Innere des Schulhauses lohnte sich. Hier wurde der Kreativität freien Lauf gelassen, insbesondere Kinder und Jugendliche gestalteten unter anderem im Malatelier bunte Blumentöpfe oder ritzten unter der Anleitung wunderschöne Eierkunstwerke. Am Stand des Glarner Natur- und Vogelschutzvereins gab es nicht nur an den Stellwänden Wissenswertes über die heimischen Brutvögel zu erfahren, sondern es war eigens ein kleines Kino eingerichtet worden, um die Vogelwelt dem Publikum auch auf diesem Weg näher zu bringen. Im Erdgeschoss lohnte sich ein Abstecher ins Bistro. Einmal mehr war zu spüren, mit viel Herzblut die Talföhn-Vorstandfrauen bei der Sache sind, wie viel Energie sie für ein generationenübergreifendes Miteinander im Glarner Hinterland investieren.

13 Februar 2016

Nächster Musikertreff & JamSession März 2016


Samstag, 5. März  2016, 18:30 Uhr
Hauptversammlung 'house of art and music' 
anschliessend

Musikertreff & Jam-Session
ca. 19:00 -22:00 Uhr

Auch Nicht-Mitglieder herzlich willkommen. Es wird wie immer locker vom Hocker gejammt, Gedanken ausgetauscht.

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

*****  VORSCHAU: ***** 
Nächster Musikertreff & Jam-Session:
Samstag, 2. April 2016

25 Januar 2016

Nächster Musikertreff & JamSession Februar 2016

Samstag, 6. Februar  2016
19:00 - 22:00 Uhr

Es wird wieder locker vom Hocker gejammt - 
Wer dabei sein möchte, ist herzlich willkommen!

Wer Lust hat, zu jammen und/oder sich mit spielfreudigen Musikern auszutauschen, ist herzlich eingeladen, dabei zu sein.

21 Dezember 2015

Zum Jahresabschluss: Christmas Stimmung mit MMS-Schüler und -Studentinnen im Wiggispark Netstal

es spielten: Améline Azevedo (voc), Sandra Loser (voc), Stefanie Heussi (git), Ronny Gertsch (git), Damaris Loser (git), Sven Beglinger (keys), Colin Burges (dr). Für den reibungslosen Ablauf sorgen die MMS-Lehrer Isabelle Berthoud, Martin Nesnidal, Severin Zentner sowie der Techniker Manfred Braun. 

Wir danken Euch allen für Euer tolles Konzert im Wiggispark Netstal 
und wünschen Euch allen 
frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2016!

14 Dezember 2015

Schülerkonzert im Wiggispark Netstal - Sonntag, 20. Dezember 2015


Wir freuen uns, Euch am Sonntag, 20. Dezember 2015 
um zwischen 13:00 und 16:30 Uhr 
im Wiggispark Netstal begrüssen zu können.

Gutscheine für Musikunterricht erhältlich.


10 August 2015

Nächster Musikertreff & JamSession September 2015


Samstag, 5. September  2015
19:00 - 22:00 Uhr

Blues - Rock - Funk - Latin - Jazz ......
jammen mit Martin Nesnidal & Session Band 

macht Spass!

Wer dabei sein möchte ist herzlich willkommen!
Der Sessionraum ist professionell eingerichtet mit Schlagzeug, Verstärkern, Keyboard, PA, und Gesangsanlage, damit jeder Musiker gleich losspielen kann. Techniker sowie professionelle Musiker MMS sorgen dafür, dass der Sound für die teilnehmenden Musiker und Musikerinnen stimmt.
Kein Anschleppen und vorherige zeitintensive Installation von schwerem Equipement -
alles steht spielbereit da! 

Eintritt / Unkostenbeitrag : Fr. 20.--
dafür alkoholfreie Getränke / Snacks kostenlos!

Vorschau:
Nächste Jam-Session:
Samstag, 3. Oktober 2015

26 Juni 2015

PR Südostschweiz: Modern Music School - Ein Haus voller Musik


Modern Music School: Ein Haus voller Musik

Zahlreiche Musikinteressierte besuchten am vergangenen Samstag die Modern Music School und nutzten die Gelegenheit, sich direkt bei den Musiklehrern zu informieren und die Instrumente selber auszuprobieren.

Martin Nesnidal, Leiter der Modern Music School, freut sich über den regen Zulauf und das Interesse am modernen Musikunterricht in dieser Musikschule. Über 100 Besucher haben sich im Gästebuch eingetragen. 
Unkompliziert, freundlich, fachlich kompetent, flexibel und spontan – so empfingen die Musiklehrer der MMS jeden interessierten Besucher. So verwandelte sich die Musik-Villa an diesem Tag der offenen Tür in ein wahres Music-House: Mal trommelten Kinder und Erwachsene im Drum-Room, mal hörte man aus den anderen Musikzimmern die Töne des Saxofons, Schwyzerörgelis, Klaviers, der Gitarre oder die Stimmen interessierter Sängerinnen oder Sänger. Und zwischendurch wurde von den Studenten, Gastmusikern und Profis der MMS spontan im Bandübungsraum gespielt und gejammt. Wer sich für ein Instrument interessierte, wurde von den Musiklehrern individuell beraten und konnte das Instrument auch gleich selber ausprobieren. 

Anmeldung jederzeit möglich. Informationen erhältlich bei: Modern Music School, Hauptstrasse 32, 8756 Mitlödi, Tel. 055 644 45 04, www.modernmusicschool.cc