15 Mai 2018

Lets Jam - coole Musiker, tolle Session

Am vergangenen Samstag, 5. Mai fand nach der MV 'house of art and music' die beliebte MMS JamSession statt. Bassisten, Gitarristen, Keyboarder und Vocalisten trafen sich, um gemeinsam zu jammen.

Bernadette Epprecht, Präsidentin 'house of art and music' war sichtlich begeistert über das, was im Bandübungsraum der Modern Music School spontan an Musik entstand. Martin Nesnidal (Instrumentalcoach MMS) und Nadia Endrizzi (Vocal-Coach MMS) luden ihre fortgeschrittenen Studenten und weitere virtuose Musiker-Freunde zu diesem Abend ein, um gemeinsam zu musizieren und in lockerer Atmosphäre Know-How und Insider-Wissen auszutauschen. Echt cool was da junge wie junggebliebene Musiker und Musikerinnen alles spontan boten. Die MMS-Studenten Anja Huber (voc), Marc Gregor (keys), Yves Gregor (git) sowie Dave Noser (dr) und Lubo Kopka (bass) erfreuten gleich zu Beginn die Zuhörer mit ihrer Jam. Anschliessend kamen weitere Musiker dazu wie Stefan Mächler (sax), René Esch (sax), Mirko Slongo (voc), Dervis Alagic (git) und die Gastmusiker und Künstler aus England Bettina Schröder (e-Ukulele) und James A. Smith (voc/git). In unterschiedlichen Formationen wurde spontan mal rockig, poppig, jazzig oder bluesig gegroovt. Die Zuhörer dankten es mit viel Applaus.

Wer an JamSessions in der Modern Music School dabei ist, erlebt live, wie Profis, leidenschaftliche Amateure und wissbegierige Studenten zu einer Einheit verschmelzen und die Musik in allen positive Gefühle aufkommen lässt.

Die nächste JamSession findet am 1. September 2018 statt. Weitere Infos siehe: www.modernmusicschool.cc.

13 Mai 2018

Vorschau: VOLKS-HOCH-JAZZ , am 1. Juni 2018

1. Juni 2019: 
 ***  Datum in der Agenda notieren. *** 
Live-Konzerte, Vorträge, Schlemmerküche, 
Fröhlichkeit total!

Das gibt ein besonderer Anlass in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Glarus, dem Kommithée fuehr Müsick, dem Jazzclub Glarus und anderen Musikvereinen im Kanton Glarus.

Weitere Infos folgen!

07 Mai 2018

Bilder Musikertreff & JamSession 2018


Das war eine coole JamSession mit Euch allen! 
 Herzlichen Dank für Euer Kommen! 
Wir freuen uns schon auf unser nächstes Wiedersehen! 

Mit dabei: Bernadette Epprecht, Eugen Stüssi, David Noser, Martin Nesnidal, Lubo Kopka, Nadia Maria Endrizzi, Stefan Mächler, Anja Huber, Marc Gregor, Yves Gregor, Bettina Schröder und James, Mikro Slongo, Ulrike Blumer, Albert Wiesendanger, Ruth Tschudi, John und Dorothea Joos, Vanessa Nesnidal, Aron Bleve, Therese Oberle und Claudia, René Esch, Martin Hauser, Pascal Bläsi, Ati und Attila, uwm.

26 April 2018

Highlight der Woche: Deine Musiksstunde

Wir bringen Dich zu Deinen eigenen Zielen oder finden sie mit Dir heraus. 

Seit Beginn ist es unser Ziel, jedem Schüler nicht nur den besten Musikunterricht zu geben, sondern ihm mehr zu bieten. Als Schwerpunkt unterrichtet die Modern Music School Rock- und Popmusik für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, egal ob als Hobby oder zur Vorbereitung einer professionellen Karriere. Unsere jahrelange Erfahrung ist die Basis für ein einzigartiges und sehr erfolgreiches Lehr- und Lernkonzept.

Mit unserem individuellen Unterrichtskonzept bieten wir an unseren Musikschulen eine methodisch und didaktisch optimale Förderung: nicht Du musst Dich nach dem Unterricht richten, der Unterricht gestaltet sich durch Deine Wünsche, passt sich Deinem individuellen Können an. Du spielst und singst von Anfang an, Deine liebsten Songs. Dies bedeutet mehr Freude am Spiel, schnelleres Lernen und größere Musikalität im Unterricht und für die eigene Bandarbeit. Für Anfänger, Fortgeschrittene und werdende Profis jeden Alters ist die Modern Music School die ideale Anlaufstelle. Denn hier gibt es für jeden Schüler das passende Programm.

Buche eine Schnupperlektion und bring Deine Ideen mit: http://www.modernmusicschool.cc/Anmeldung.html

Und das Besondere bei uns ist: Nicht nur "talentierte" Schüler werden bei uns unterrichtet, sondern jedermann, der Lust hat sich mit Musik zu beschäftigen. Wir stellen fest, dass viele Leute glauben, für das Musizieren brauche man eine besondere Begabung. Dem ist nicht so. Bei jedem Schüler, auch bei solchen, die erst im fortgeschrittenen Alter beginnen, ein Musikinstrument zu spielen, stellt sich mit steigender Begeisterung auch das Talent ein. Vielen genügt es, sich in der Freizeit mit Musik zu beschäftigen oder sich beim Musizieren vom alltäglichen Stress zu erholen und zu entspannen. 

Buche eine Schnupperlektion und bring Deine Ideen mit: http://www.modernmusicschool.cc/Anmeldung.html