Posts mit dem Label David Noser werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label David Noser werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

07 Mai 2018

Bilder Musikertreff & JamSession 2018


Das war eine coole JamSession mit Euch allen! 
 Herzlichen Dank für Euer Kommen! 
Wir freuen uns schon auf unser nächstes Wiedersehen! 

Mit dabei: Bernadette Epprecht, Eugen Stüssi, David Noser, Martin Nesnidal, Lubo Kopka, Nadia Maria Endrizzi, Stefan Mächler, Anja Huber, Marc Gregor, Yves Gregor, Bettina Schröder und James, Mikro Slongo, Ulrike Blumer, Albert Wiesendanger, Ruth Tschudi, John und Dorothea Joos, Vanessa Nesnidal, Aron Bleve, Therese Oberle und Claudia, René Esch, Martin Hauser, Pascal Bläsi, Ati und Attila, uwm.

03 Juli 2016

MMS+HAM Sommerkonzert mit viel Live-Musik

Grill & Live-Musik im Garten der Modern Music School:
Erfolgreiches Sommerkonzert
Direktlink zur Diashow mit allen Bildern: Sommerkonzert 2016

Bei sommerlich warmen Temperaturen wurde am Freitag im Garten der Modern Music School grilliert, philosophiert und musiziert. Das Publikum genoss einen gemütlichen Abend. Von Klassik, Pop, Blues & Rock bis hin zu Jazz gab es ein vielseitiges Programm.

Über 20 Schülerinnen und Schüler gaben zu Beginn des Abends einen Einblick in die Welt ihrer Musik. Vom jungen Schüler mit 11 Jahren bis hin zu den Erwachsenen 50Plus waren alle Generationen und verschiedene Stilrichtungen in der Musik vertreten. Für einige war es auch das erste Mal, dass sie auf einer "grossen" Bühne standen und einem zahlreich erschienen Publikum ihre Musik präsentierten. Toll, was da geboten wurde!

Anschliessend ging es weiter mit der Top-Band JOURNEYS, die Fusion-Funk-Jazz und Worldmusic auf internationalem Niveau präsentierten und das Publikum durch abwechslungsreiche Rhythmen und eine lockere, sympathische Präsentation begeisterten. Der Schlagzeuger Robert Mark gab zusammen mit dem Bassisten Luciano Marante präzise und groovig den Drive an, der Percussionist Willy Kotoun sorgte dazu mit diversen Schlaginstrumenten für zusätzliche Klangfarben und Angelo Signore am Piano, Philippe Mall am Saxophon und Ueli Gasser an der Gitarre platzierten wiederum ihre Rhythmen und Solis virtuos, lebendig und auf den Punkt präzise zu den verschiedenen Melodien. Einfach grossartig, was diese Top-Musiker boten!

An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an die Kultursponsoren ecoflight - die alpine Flugschule, Service7000, Linthkraft Stiftung, GRB Glarner Regionalbank, Vaudois Versicherung und "house of art and music", welche mit ihren Beiträgen die Durchführung dieses Anlasses ermöglichten. Auch ein grosses Dankeschön an den Mit-Organisatior des Sommerkonzertes Dave Noser und den Helfern, die mit viel Einsatz zum Gelingen dieses Anlasses Einsatz beitrugen! Und auch ein herzliches Dankeschön den vielen Frauen, die mit ihren Salaten und Desserts das Buffet bereicherten.