07 Mai 2024

Einladung zum Schülerkonzert & JamSession 2024 bei der Modern Music School

 

Am Samstag, 29. Juni 2024, findet im Park der Modern Music School in Mitlödi das alljährliche Sommerfest ab 13.00 Uhr statt. Musikbegeisterte und Interessierte sind herzlich willkommen. 

Mit einem Konzert zeigen die Schülerinnen und Schüler der Modern Music School, was sie in letzter Zeit gelernt haben. Die Zuhörer erwartet ein tolles Potpourri aus Pop- und Rocksongs sowie klassischen Stücken. 

Am Anlass besteht auch die Möglichkeit, sich über das reichhaltige Angebot der Modern Music School zu informieren. Den Abschluss bildet eine Jam Session, bei der alle Musikerinnen und Musiker in unterschiedlichen Formationen selber mitspielen können. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Festwirtschaft lädt ein zum Mittagessen oder zu Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken.

Die Teilnahme am Sommerfest ist kostenlos. Der Anlass wird dankenswerterweise durch den Kulturfonds des Kantons Glarus unterstützt. Die Organisatoren freuen sich über zahlreiche Besuchende. Die Modern Music School befindet sich in der Hauptstrasse 32 in Mitlödi. 

30 November 2023

Einladung zur MMS Christmas JamSession 2023 in der LKS LinthkraftLounge, Linthal

Christmas 2023

Am Sonntag, 10. Dezember, findet ab 18.00 Uhr in der LKS Linthkraft Lounge, an der Klausenstrasse 1 in Linthal das Schülerkonzert der Modern Music School und anschliessend die traditionelle Christmas JamSession statt. Infos auf linthkraftstiltung.ch.

Wie im vergangenen Jahr werden Schü­lerinnen und Schüler den Abend der Modem Music School eröffnen und alle von ihnen freuen sich heute schon auf ihren Auftritt. Einige Kinder wer­ den zum ersten Mal ihr Gelerntes ei­nem grösseren Publikum zeigen.

Anschliessend treffen sich weitere Mu­sikerinnen und Musiker, welche schon über mehrere Jahre Spielerfahrung verfügen, zur offenen Jamsession. Es ist immer wieder spannend und lehrreich zu sehen und hören, wenn die «Gros­sen» spontan in verschiedenen Forma­tionen spielen, improvisieren und Spass zusammen haben. Das Team der Modem Music School lädt alle ein, an diesem Abend mit dabei zu sein. Wer möchte, darf einen weihnachtlichen Beitrag zum Büfett mitbringen.• pd.


06 November 2022

Einladung zum Schülerkonzert und Christmas JamSession in der LKS Linthkraft Lounge, Linthal

 Samstag, 10. Dezember 2022

ab 18:00 Uhr Türöffnung
ab 18:30 Uhr Schülerkonzert MMS 
anschliessend
CHRISTMAS JAM Session
für alle spielfreudigen MusikerInnen offen


Wer gerne dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen, dabei zu sein. Ab 18:30 Uhr eröffnen Schülerinnen und Schüler diesen Abend und freuen sich, ihre Songs für Eltern, Bekannte und anderen Musikinteressierte zu spielen. 


Anschliessend ab ca. 19:30 Uhr geht es locker vom Hocker mit den fortgeschrittenen Musiker und Profis weiter, die gerne jammen und gemeinsam einen gemütlichen Abend verbringen möchten. Ob Christmas Songs, Traditionals, Blues, Rock, Folk oder Jazz - das Programm ergibt sich aus den anwesenden Musikerinnen und Musikern. 

In diesem Jahr findet der Anlass in der 
LKS Linthkraft Lounge in Linthal statt (siehe www.linthkraft.ch). Wer etwas zum Christmas-Buffet MMS beitragen und an diesem Abend mithelfen möchte, dem danke ich im Voraus um eine kurze Mitteilung seines Hilfe-Angebotes.


Team Modern Music School
Hauptstrasse 32 - 8756 Mitlödi
Tel 055 644 45 04
modernmusicschool@gmail.com

Kein Eintritt: (Kollekte)  
--------------------------------------------------

16 August 2022

28 Juni 2022

Schülerkonzert - Juni 2022 im Garten der Modern Music School

Unter glühender Sonne fand am Sonntag, 26.6.22 im Garten der Modern Music School das Schülerkonzert statt. Alle singenden und spielenden Schülerinnen und Schüler sowie die Begleitband boten dem Publikum ein abwechslungsreiches Konzert unter freiem Himmel.

Wir danken allen Schülerinnen und Schüler und der MMS Sessionband für die tolle Darbietung und allen Gästen für ihre Unterstützung!



 

27 Juni 2021

Schülerkonzert MMS begeisterte am Samstag, 26.6.21 im Garten der Modern Music School

Am Samstag, 26.6.21 fand im Garten der Modern Music School das langersehnte Schülerkonzert statt. Das schöne Sommerwetter spielte mit und sorgte dafür, dass alle singenden und spielenden Schülerinnen und Schüler sowie die Begleitband dem Publikum ein wunderschönes Konzert unter freiem Himmel bieten konnten. 

Wir danken allen Schülerinnen und Schüler für ihr Mitmachen und allen Gästen für ihre Unterstützung!

10 Mai 2021

Love, live, laugh and make music!
Schülerkonzert 26.06.2021:

Liebe Eltern, Schüler und Freunde der Modern Music School

es ist wieder Zeit und wir freuen uns alle, wieder mal Musik live geniessen zu können!
Unsere Schülerinnen und Schüler von Rebecca Spiteri, Luis Alvarenga, Nico Russo und Martin Nesnidal haben für Euch etwas vorbereitet und freuen sich darauf, ihr Gelerntes am

Samstag, 26.6.2021.
Konzertbeginn: 16:00 Uhr

präsentieren zu dürfen.

Für alle, die gerne dabei sein wollen, danken wir (aufgrund Corona Schutzbestimmungen) für Ihre Anmeldung bei den Lehrpersonen direkt oder per Formular: 

QR Code for JotForm form

13 Januar 2021

Willst du die Paraguayische Harfe spielen lernen?

Wir freuen uns, mit Luis Alvarenga einen vielseitigen und langjährig erfahrenen Musiker mit Hochschulabschluss im Team zu haben. Neben der Gitarre, dem Bass und dem Klavier spielt er als Hauptinstrument die paraguayische Harfe.

Die paraguayische Harfe  ist spiel- wie auch bautechnisch die am weitesten ausgereifte aller Harfen Lateinamerikas. Sie wird aus dem leichten Holz der paraguayischen Zeder gefertigt und ist mit 37 Nylonsaiten bespannt, die mit den Fingernägeln gespielt werden. Das verleiht ihr einen brillanten klaren und zugleich wärmenden Klang. Die Harfenisten dort spielen äusserst virtuos auf diesem Instrument. Die von den europäischen Missionaren seit Ende des 16. bis zum 18. Jahrhundert in die Neue Welt eingeführten Barocken Harfen (Arpa Colonial und Arpa Misional genannt) haben sich bis heute zu einem wichtigen Teil der musikalischen Identität und Kultur in Paraguay, Venezuela, Kolumbien, Mexico und den Andenländern entwickelt und etabliert.

Du möchtest dieses Instrument kennenlernen oder dein Repertoire auf der Harfe erweitern? Dann buche doch eine Schnupperlektion unter: 

Schnupperlektion - Lerne Deinen Lehrer kennen!

oder kontaktiere und per Mail modernmusicschool@gmail.com.

Kurz-Biographie Luis Alvarenga:
Luis hat bereits 1976 bis 1985 am Colegia del Herta (Gymnasium) in Asuncion (Paraguay) Gitarre unterrichtet und ist hier in der Schweiz seit 1989 neben seinen zahlreichen Konzertauftritten (siehe Los TonerosSanta Stars) auch als Gitarren- und Harfenlehrer privat tätig. Er studierte an der Escuela de Bellas Artes, Universidad Nacional de Asuncion, Paraguay. 1995-2000 hat er die School of Audio Engineering, Zürich (SAE) als Tontechniker absolviert und führt seit 1998 auch das Tonstudio Ton-Artist in Zürich. Ebenfalls ist er handwerklich sehr geschickt und mit seinen kreativen Ideen baut er seit 2010 auch Musikinstrumente mit besonderen Eigenschaften, siehe www.instrumentex.ch.

24 Dezember 2020

So this is Christmas and let it Snow sung by students of Modern Music School Mitlödi


 

 Grossartig, was unsere Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihrer Gesangslehrerin Rebecca Spiteri und Luis Alvarenga (Musik- und Videobearbeitung) wieder geleistet haben!!! 

Wir danken Euch allen für Euren tollen Einsatz und wünschen Ihnen allen frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2021!



22 Dezember 2020

Jingle Bells - von Jon und Finn (5 und 6 Jahre)

Jon und Finn singen Jingle Bells - Dec 2020.

An dieser Stelle möchten wir Rebecca Spiteri herzlich für Ihren grossen Einsatz danken. Eine solche Produktion neben dem Musikunterricht für die Schüler erstellen ist alles andere als selbstverständlich. Ebenfalls ein grosses Dankeschön an Luis Alvarenga, der Rebecca stets tatkräftig in all ihren musikalischen Ideen unterstützt und mit seinen musikalischem Können solche Produktionen ermöglicht.

Wir wünschen Euch allen frohe Festtage und bleibt gesund!


17 Dezember 2020

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2021!

 Wir wünschen Euch allen 
einen guten Start ins neue Jahr 2018!

Mögen Eure Wünsche in Erfüllung gehen



Wir danken all unseren Schülern, Studenten, Eltern 
und all unseren lieben Freunden, Bekannten und Verwandten 
für die schönen Momente, 
die wir im vergangenen Jahr mit Euch teilen konnten und 
freuen uns auf viele schöne Begegnungen und 
Erlebnisse mit Euch im neuen Jahr!

Team Modern Music School


Celebrate All Good Things

The people you love… 
The places you're a part of… 
The memories you hold onto… 
…and those unforgettable moments 
when you close your eyes and 
breathe in life with a smile… 

A new year is a reminder to celebrate all the things 
that are good in your world.... 

We hope your heart is filled with lots of little reasons
to celebrate the new year

09 Dezember 2020

Modern Music School - Geschenkgutschein immer eine gute Idee!

Schenken Sie ihren Liebsten etwas Originelles zu Weihnachten: einen Gutschein für individuellen und modernen Musikunterricht an der Modern Music School.

Ein Instrument lernen, sich mit seinen Lieblingssongs beschäftigen - das hält nicht nur Kinder geistig und körperlich fit - sondern entspannt auch bis ins hohe Alter.

Während Anfänger bei uns innert kurzer Zeit die Grundkenntnisse lernen und schnell erste Erfolge erleben, bilden sich wissbegierige Musiker in verschiedenen Stilrichtungen und Techniken weiter. Wir führen die Schüler auf dem direkten Weg zu Ihren Zielen und berücksichtigen dabei ihre Lerngewohnheiten. 

Wer neben seinem Job ein Instrument lernt, dem geht es um Spass, Unterhaltung und Entspannung. Von Abba bis hin zu ZZ-Top - hier lernt jeder das, was er sich wünscht.

Unsere Musikprofis mit pädagogischer Ausbildung unterrichten werktags auch ab 17 Uhr akustische und E-Gitarre, Ukulele, Banjo, Keyboard, Klavier, Gesang/Stimmbildung, E-Bass, Schlagzeug, Saxophon oder Harfe.

Geschenkgutscheine in beliebiger Höhe erhältlich. 
Telefon 055 644 45 04 oder per mail an modernmusicschool@gmail.com. 

09 November 2020

Mini Schwiiz - Dini Schwiiz - Mitlödi

Nick Toth hat neben Mathematik auch Musik studiert. Der gebürtige Ungare lebt seit 35 Jahren im Kanton Glarus und möchte in seinem Herzensort alt werden. Der Hobby-Bogenschütze gewährt seinen Gästen nicht nur einen Einblick in seinen Sport, sondern auch in die traditionelle Glarner Textilindustrie und in die Modern Music School in Mitlödi.


12 September 2020

Konzert: Sonntag, 18. Oktober 2020, 11:00 Uhr, Matinée im Gemeindezentrum Schwanden: Französische Chansons mit Daria Nold, Gesang und Martin Nesnidal, Gitarre.

 

Im Rahmen der 98. Saison präsentiert der Kulturverein Glarus Süd 

Matinée Französische Chansons
mit Daria Nold, Gesang und Martin Nesnidal, Gitarre 

Sonntag, 18. Oktober 2020, 11:00 Uhr Gemeindezentrum Schwanden

Von Paris nach Schwanden. Nach mehreren Jahren mit regelmässigen Auftritten in Montmartre (Dorf und Name eines Hügels im Norden von Paris) mit französischen Chansons, hat Daria Nold (Gesang) beschlossen, zusammen mit Martin Nesnidal (Gitarre) etwas vom französischen Flair nach Schwanden zu holen. Lassen Sie sich von der ausdrucksstarken Stimme von Daria Nold nach Paris entführen und schwelgen Sie in Melodien von Edith Piaf, Barbara Brodi, Charles Aznavour etc. Freuen Sie sich auf einen schwungvollen und unterhaltsamen Vormittag mit Chansons sowie auch Auflockerungen durch kleinere Anekdoten aus ihrem Leben. Ein Programm für Liebhaber der französischen Musik und dem Gesang auf höchstem Niveau.

Patronat: Ärzte Linthal Braunwald AG, Linthal 

Tickets unter www.kulturvereinglarussued.ch oder an der Kasse.
Reservation online: https://www.showticket.ch/5799818

Eintritt: CHF 25.--
Auf alle Eintritte erhalten Mitglieder des Kulturvereins Glarus Süd CHF 5.-- Ermässigung. Mit der Maestrocard der Glarner Kantonalbank erhalten Sie zusätzlich 20 % Ermässigung. 

11 August 2020

Someone you loved - Julia Heiligensetzer Cover ✨

Toll gemacht -  Julia!

Julia Heiligensetzer, Studentin an der Modern  Music School bei Rebecca Spiteri (Vocal Coach) hat mit viel Eigeninitiative dieses Video in den Sommerferien erstellt. 

Wir allen gratulieren Julia Heiligensetzer für dieses tolle Video!
Weiter so!!!!

Vocal Coach: Rebecca Spiteri, Videobearbeitung: Luis Alvarenga

10 August 2020

Willkommen im neuen Schuljahr 2020-21

Liebe Schüler/innen, Eltern
Liebe Studenten

wir hoffen, ihr habe alle eine schöne Sommerzeit verbracht und sind gut in das neue Schuljahr gestartet.

Unsere Lehrpersonen freuen sich alle, Euch wieder persönlich hier begrüssen zu können!

Der Musikunterricht kann grundsätzlich wieder im Präsenzunterricht stattfinden. Wir halten uns dabei wegen Covid-19 an die aktuellenVorgaben von Kanton und Bund. 

Musikveranstaltungen sind vorerst alle abgesagt. Covid-19 hat uns - die Profimusiker sowie die  Schulleitung - dazu veranlasst, über die vergangene "Förderung" nachzudenken. 

Schülerkonzerte werden von den Lehrpersonen nur noch auf Wunsch der Eltern und nur im kleinen Rahmen gemäss Schutzverordnung (Abstand halten, Risikogruppen schützen) durchgeführt. Der organisatorische Aufwand muss aus finanziellen Gründen im Rahmen gehalten werden. Freiwilligenarbeit ist gefragt! Grosse öffentliche Anlässe führen wir nur noch durch, wenn Schülerinnen und Schüler neben dem Unterricht auch freiwilliges Engagement an den Tag legen und bei der Organisation sowie allen Vor- und Nacharbeiten zur Durchführung eines solchen Anlasses, den Arbeitseinsatz dafür leisten. Wer den Einsatz leistet, lernt neben dem Musikunterricht auch, was es dazu braucht, um als Musiker/in im Musikbusiness Fuss fassen zu können. 

Wir halten uns an folgendes Schutzkonzept:

Covid-19-Schutzkonzept-Glarner-Musikschule-3.-Auflage-gültig-ab-10.8.2020-3Herunterladen

Wir wünschen Euch alle einen guten Start ins neue Schuljahr und viel Spass und Freude beim Musizieren!

Die Schulleitung

Martin und Mary Nesnidal-Joos

09 Mai 2020

Am Montag, 11. Mai öffnet die Musikschule wieder

Liebe Schülerinnen und Schüler
Liebe Eltern

wir freuen uns sehr, dass die Modern Music School ab Montag, 11. Mai 202 wieder geöffnet ist und dass wir wie die Volksschule den Präsenzunterricht wieder aufnehmen können.

Hier sind die wichtigsten Informationen, damit alles reibungslos funktionieren kann:

Sicherheit / Hygiene-Regeln
Die Sicherheit für unsere Schüler, Lehrer und Besucher hat höchste Priorität. Wir halten uns dabei an die Grundsätze von Bund und Kanton. In Zusammenarbeit mit allen Glarner Musikschulen halten wir uns an das folgende Schutzkonzept:

COVID-19-Schutzkonzept | Modern Music School - Glarner Musikschulen 

Dabei stützen wir uns auf folgende Erlasse
Covid-19-Verordnung 2, Änderung vom 29. April 2020 (Bundesrat)
Die Covid-19 Grundprinzipien zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes
BAG_Covid-19-Schutzkonzept-Obligatorische-Schulen

und die Corona Pandemie Informationen Kanton Glarus

Beim Besuch der Schule wird mit entsprechender Beschilderung auf die wichtigen Massnahmen und das richtige Verhalten hingewiesen.

Die wichtigsten Grundsätze sind:
  • Abstand von 2 Metern zu Lehrpersonen einhalten. Bei Blasinstrumenten und Gesang 3 Meter.
  • kein Händeschütteln
  • Händewaschen vor dem Unterricht im WC Erdgeschoss neben Bandübungsraum. Schüler/-innen, die ein Instrument der Musikschule benützen (z.B. Klavier, Schlagzeug), haben vor und nach dem Unterricht die Hände zu waschen.
  • in Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen
  • Schüler-/innen mit Krankheitssymptomen werden gebeten zuhause zu bleiben.
  • Um Menschenansammlungen im Gang der Musikschule zu vermeiden, werden Eltern gebeten, draussen zu warten (das Aufenthaltszimmer in der Musikschule ist geschlossen). Danke für Ihr Verständnis.
  • Auch die Schüler-/innen sollen erst kurz vor Lektionsbeginn das Schulhaus betreten.
  • Beim und Gesangsunterricht kommen Plexiglastrennwände zum Einsatz.
Unsere Unterrichtszimmer werden von den Lehrpersonen regelmässig gelüftet und Klaviere, Türfallen usw. werden mehrmals täglich von ihnen gereinigt bzw. desinfiziert.

Vulnerable Personen
Falls Lehrpersonen oder Lernende mit einer vulnerablen Person im gleichen Haushalt leben oder in regelmässigem, engem Kontakt sind, wird der Unterricht weiter als Fernunterricht stattfinden. Bitte melden Sie sich bei der entsprechenden Lehrperson, sollte dies der Fall sein. Dasselbe gilt für Lehrpersonen und Lernende, die selbst als speziell gefährdete Personen eingestuft werden müssen.

Schülerkonzerte / 20-Jahre-Jubiläumskonzert / JamSessions
Alle Musikschulanlässe und Vereinsanlässe fallen weiterhin aus und werden, falls möglich, verschoben.

Ausgefallene Lektionen
Wir unternehmen weiterhin alles, um den entstehenden Ausfall möglichst klein zu halten oder wenn immer möglich, kompensieren zu können. Falls seitens der Behörden die Möglichkeit besteht, ausgefallene Lektionen zurück zu erstatten, melden wir uns selbstverständlich bei Euch. Die Abklärungen brauchen aber noch Zeit 
Ich möchte mich bei Euch allen für Eure Geduld, Euer Verständnis und Eure Solidarität von Herzen bedanken. Diese spezielle Zeit fordert uns alle sehr. Ich wünsche Euch allen viel Kraft und Durchhaltevermögen.

Wir freuen uns sehr, die Schüler am Montag wieder bei uns begrüssen zu können!

Danke für Ihre Zusammenarbeit – zusammen schaffen wir das!

Musikalische Grüsse aus der Modern Music School

Martin und Mary Nesnidal-Joos
Geschäftsleitung / Sekretariat