15 Mai 2018

Lets Jam - coole Musiker, tolle Session

Am vergangenen Samstag, 5. Mai fand nach der MV 'house of art and music' die beliebte MMS JamSession statt. Bassisten, Gitarristen, Keyboarder und Vocalisten trafen sich, um gemeinsam zu jammen.

Bernadette Epprecht, Präsidentin 'house of art and music' war sichtlich begeistert über das, was im Bandübungsraum der Modern Music School spontan an Musik entstand. Martin Nesnidal (Instrumentalcoach MMS) und Nadia Endrizzi (Vocal-Coach MMS) luden ihre fortgeschrittenen Studenten und weitere virtuose Musiker-Freunde zu diesem Abend ein, um gemeinsam zu musizieren und in lockerer Atmosphäre Know-How und Insider-Wissen auszutauschen. Echt cool was da junge wie junggebliebene Musiker und Musikerinnen alles spontan boten. Die MMS-Studenten Anja Huber (voc), Marc Gregor (keys), Yves Gregor (git) sowie Dave Noser (dr) und Lubo Kopka (bass) erfreuten gleich zu Beginn die Zuhörer mit ihrer Jam. Anschliessend kamen weitere Musiker dazu wie Stefan Mächler (sax), René Esch (sax), Mirko Slongo (voc), Dervis Alagic (git) und die Gastmusiker und Künstler aus England Bettina Schröder (e-Ukulele) und James A. Smith (voc/git). In unterschiedlichen Formationen wurde spontan mal rockig, poppig, jazzig oder bluesig gegroovt. Die Zuhörer dankten es mit viel Applaus.

Wer an JamSessions in der Modern Music School dabei ist, erlebt live, wie Profis, leidenschaftliche Amateure und wissbegierige Studenten zu einer Einheit verschmelzen und die Musik in allen positive Gefühle aufkommen lässt.

Die nächste JamSession findet am 1. September 2018 statt. Weitere Infos siehe: www.modernmusicschool.cc.

13 Mai 2018

Vorschau: VOLKS-HOCH-JAZZ , am 1. Juni 2018

1. Juni 2019: 
 ***  Datum in der Agenda notieren. *** 
Live-Konzerte, Vorträge, Schlemmerküche, 
Fröhlichkeit total!

Das gibt ein besonderer Anlass in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Glarus, dem Kommithée fuehr Müsick, dem Jazzclub Glarus und anderen Musikvereinen im Kanton Glarus.

Weitere Infos folgen!

07 Mai 2018

Bilder Musikertreff & JamSession 2018


Das war eine coole JamSession mit Euch allen! 
 Herzlichen Dank für Euer Kommen! 
Wir freuen uns schon auf unser nächstes Wiedersehen! 

Mit dabei: Bernadette Epprecht, Eugen Stüssi, David Noser, Martin Nesnidal, Lubo Kopka, Nadia Maria Endrizzi, Stefan Mächler, Anja Huber, Marc Gregor, Yves Gregor, Bettina Schröder und James, Mikro Slongo, Ulrike Blumer, Albert Wiesendanger, Ruth Tschudi, John und Dorothea Joos, Vanessa Nesnidal, Aron Bleve, Therese Oberle und Claudia, René Esch, Martin Hauser, Pascal Bläsi, Ati und Attila, uwm.

26 April 2018

Highlight der Woche: Deine Musiksstunde

Wir bringen Dich zu Deinen eigenen Zielen oder finden sie mit Dir heraus. 

Seit Beginn ist es unser Ziel, jedem Schüler nicht nur den besten Musikunterricht zu geben, sondern ihm mehr zu bieten. Als Schwerpunkt unterrichtet die Modern Music School Rock- und Popmusik für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, egal ob als Hobby oder zur Vorbereitung einer professionellen Karriere. Unsere jahrelange Erfahrung ist die Basis für ein einzigartiges und sehr erfolgreiches Lehr- und Lernkonzept.

Mit unserem individuellen Unterrichtskonzept bieten wir an unseren Musikschulen eine methodisch und didaktisch optimale Förderung: nicht Du musst Dich nach dem Unterricht richten, der Unterricht gestaltet sich durch Deine Wünsche, passt sich Deinem individuellen Können an. Du spielst und singst von Anfang an, Deine liebsten Songs. Dies bedeutet mehr Freude am Spiel, schnelleres Lernen und größere Musikalität im Unterricht und für die eigene Bandarbeit. Für Anfänger, Fortgeschrittene und werdende Profis jeden Alters ist die Modern Music School die ideale Anlaufstelle. Denn hier gibt es für jeden Schüler das passende Programm.

Buche eine Schnupperlektion und bring Deine Ideen mit: http://www.modernmusicschool.cc/Anmeldung.html

Und das Besondere bei uns ist: Nicht nur "talentierte" Schüler werden bei uns unterrichtet, sondern jedermann, der Lust hat sich mit Musik zu beschäftigen. Wir stellen fest, dass viele Leute glauben, für das Musizieren brauche man eine besondere Begabung. Dem ist nicht so. Bei jedem Schüler, auch bei solchen, die erst im fortgeschrittenen Alter beginnen, ein Musikinstrument zu spielen, stellt sich mit steigender Begeisterung auch das Talent ein. Vielen genügt es, sich in der Freizeit mit Musik zu beschäftigen oder sich beim Musizieren vom alltäglichen Stress zu erholen und zu entspannen. 

Buche eine Schnupperlektion und bring Deine Ideen mit: http://www.modernmusicschool.cc/Anmeldung.html

11 April 2018

Musikertreff & JamSession Mai 17 (5.5.18) / HV 'house of art and music'


Samstag, 5. Mai  2018, 18:30 Uhr
Hauptversammlung 'house of art and music' 
anschliessend

Musikertreff & Jam-Session
ca. 19:30 -22:00 Uhr

Auch Nicht-Mitglieder herzlich willkommen. Es wird wie immer locker vom Hocker im Bandübungsraum gejammt und unkompliziert im Aufenthaltsraum Gedanken ausgetauscht.
Musikalische Leitung: Martin Nesnidal

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!


10 April 2018

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir folgende Lehrpersonen

Wir suchen zur Ergänzung unseres Teams 

SchlagzeuglehrerIn (Dienstag)
welche durch seine/ihre Persönlichkeit 
und positive Ausstrahlung 
Schüler professionell unterrichten, 
motivieren und begeistern kann.
Von Vorteil ist, wenn Du mehr als ein Instrument spielen kannst. 

Als Musikschule bieten wir Dir einen hellen Arbeitsplatz, sorgen dafür, dass Du Dich hier wohlfühlst und unterstützen Dich dort, wo Du es brauchen kannst. 



Interessiert? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung mit Angaben zu Deiner Person und Deinen Lohnvorstellungen an:
Martin Nesnidal, Modern Music School, Hauptstrasse 32, 8756 Mitlödi GL

28 März 2018

Tägliche Üben - muss ich das?

Wie oft muss ich üben? Wie oft und wie lange soll mein Kind üben? Diese Frage wird uns oft gestellt. Viele glauben, dass man täglich üben muss, um ein Instrument spielen zu können. Dabei denken viele an einen altmodischen strengen konservativen Musiklehrer, der erwartet, dass täglich geübt wird.

Doch sehen wir uns mal um. Heute haben schon Kinder eine ellenlange Pendenzen-Liste und oft noch zahlreiche Termine nach der Schule. Was wenn man einfach keine Zeit findet, auch noch täglich zu üben?

02 März 2018

MMS Studenten aktiv: JackMacDave feat. E-Rica

Sattelfester und grooviger Sound mit JackMacDave, einer coolen Formation mit Studenten der MMS. Mit wöchentlichen Bandtrainings bei Martin Nesnidal erhalten sie immer wieder neue Impulse: sie werden einerseits gefordert, das Schema des Immer-Gleichen zu verlassen und andererseits automatisieren und präzisieren sie das eigene Spiel auf dem Instrument und gewinnen neue Ideen für ihre eigene Bandarbeit.

Zu hören am Samstag, 5. März 2018, 19:30 Uhr 
Burgmaschine Näfels

23 Februar 2018

Praxiskurs: Ready to Jam

Die Königsdiziplin bei Musikern ist die Jazz-Jamsession. Wer die Grundlagen des Jazz beherrscht, kann in allen anderen Stilrichtungen locker mitspielen. Denn der Jazz ist die Basis für manche Rock, Blues, Funk, Latin oder Pop-Songs.

Lerne in diesem Praxiskurs die Improvisation über Akkorde, die Intros, Outros und Grooves. Verlasse das Schema, in dem Du immer das Gleiche spielst. Gib Deiner Kreativität und Spontanität Raum, sich zu entfalten.


Stilrichtung:
Jazz und verwandte Stile
(Great American Real Book)

Besetzung:
Gitarre, Bass, Keyboard/Klavier, Schlagzeug, Gesang, Blasinstrumente

Zielpublikum:
Jugendliche und Erwachsene

Voraussetzung:

Fortgeschrittene, Kenntnisse der Akkord- und Notenlehre

Teilnehmerzahl: 
ab 6 Personen

Unterrichtsdauer:
5 x 180 Min.



Kosten: 
Fr. 360.-- Jugendliche/Erwachsene (Studenten MMS)
Fr. 480.-- andere

Termine:
Sa, 5. Mai 2018, 9:00 - 12:00 Uhr
Sa, 19. Mai 2018, 9:00 - 12:00 Uhr
Sa, 2. Juni 2018, 9:00 - 12:00 Uhr
Sa, 16. Juni 2018, 9:00 -12:00 Uhr
Sa, 30. Junil 2018, 9:00 - 12:00 Uhr
                                                                                            
                                                                                            
-------------------------------------
Kursleiter: Martin Nesnidal
Master in erweiterter Musikpädagogik Pop und Jazz, Berufsmusiker und Musiklehrer mit über 40'000 Stunden Praxiserfahrung. Mulit-Instrumentalist. Mit über 180 selber organisierten und geleiteten JamSessions sowie zahlreichen Liveauftritten in verschiedenen Bands (Blues, Rock, Funk, Fusion, Latin, Jazz,...) verfügt er über eine Erfahrung, bei dem jeder im Kurs von seiner stilistischen Vielseitigkeit nur profitieren kann. Weitere Infos: www.modernmusicschool.cc/MartinNesnidal.html

03 Februar 2018

PR Fridolin - Neue Gesangslehrerin Nadia Endrizzi (1. Februar 2018)

Neue Gesangslehrerin an der Modern Music School
Mit Nadia Endrizzi als neue Gesangslehrerin weht an der Modern Music School ein frischer Wind. Seit ihrem triumphalen Auftritt in der vierten Staffel von "die grössten Schweizer Talente" ist die Stimme der sympathischen Künstlerin weit über die Schweizer Grenzen hinaus bekannt.

Bilder Musikertreff & JamSession Feb18


Direktlink:Musikertreff & JamSession - Februar 2018

02 Februar 2018

NEU: JamSession's nur noch 4-mal im Jahr

Martin Nesnidal hat seit dem Jahr 2000 über 170 JamSessions durchgeführt. In Absprache mit unserem Verein 'house of art and music' haben wir nun beschlossen, den Musikertreff & JamSession nur noch 4-mal im Jahr durchzuführen.

Wenn man sich im Kanton Glarus umsieht, dann gibt es niemanden, der über eine solange Zeit soviele JamSessions organisiert und ehrenamtlich geleitet hat. Wir möchten an dieser Stelle Martin Nesnidal für seinen unermüdlichen Einsatz über all die Jahre vielmals danken. Als Berufsmusiker hat er mit seiner stilistischen Vielseitigkeit jede JamSession zu einem Highlight werden lassen. Da wurde nicht nur über die üblichen Bluesakkorde gejammt, sondern oft erlebte man, wie Jazz, Rock, Funk, Fusion oder Latin musikalisch umgesetzt wurde. Je höher das Niveau der Musiker, desto kreativer wurde gejammt. In Zukunft wird er vermehrt eigener Konzerttätigkeit nachgehen und Musikern im neuen Angebot der Musikschule "Ready to Jam" zeigen, wie man so jammt, dass es für Zuhörer nicht langweilig wird.

An folgenden Samstagen finden die Musikertreff & JamSession's statt:

  • Samstag, 3. Februar 2018, 19-22 Uhr
  • Samstag, 5, Mai 2018, 19-22 Uhr
  • Samstag, 1. September 2018. 19-22 Uhr
  • Samstag, 1. Dezember 2018, 19-22 Uhr
Es wurde an der Vorstandssitzumg 'house of art and music' beschlossen:
Eintritt für alle Fr. 20.-- (ohne Ausnahme)



23 Januar 2018

Einladung zum Musikertreff & JamSession - Samstag, 3. Februar 18

Samstag, 3. Februar 2018
19:00 - 22:00 Uhr

Es wird wieder locker vom Hocker gejammt -  
Wer dabei sein möchte, ist herzlich willkommen!

Wer Lust hat, zu jammen und/oder sich mit spielfreudigen Musikern auszutauschen, ist herzlich eingeladen, dabei zu sein.

Diese Veranstaltung steht jedem Interessierten offen: ob Du nur zuhören möchtest oder aber selber begeisterter Musiker bist (musst nicht Profi sein), Du bist herzlich willkommen!

Zusammen mit Martin Nesnidal (über 150 geleiteten JamSessions der Bandcoach mit der grössten praktischen und stilistischen Erfahrung im Hause) und weiteren spielfreudigen Musikern aus dem Team MMS, wird das nicht nur für Zuhörer, sondern vor allem für die Musiker-Gäste ein ganz spezieller Abend werden!

Im Bandübungsraum wird musiziert, im Aufenthaltsraum werden Gedanken und Ideen ausgetauscht und oft entstehen auch Kontakte für neue Projekte.

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Musikalische Leitung: Martin Nesnidal

Eintritt : Fr. 20.--
Mitglieder HAM: Fr. 10.--
dafür alkoholfreie Getränke / Snacks kostenlos!

Vorschau:
Nächster Musikertreff & JamSession
Samstag, 5. Mai 2018