Posts mit dem Label Musikinstrumente werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Musikinstrumente werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

12 Februar 2019

Einladung zum Tag der offenen Tür, Sa 4. Mai 2019

Am Samstag, 4. Mai organisiert die Modern Music School einen Schnuppertag für Musik-Interessierte. Von 13:30 bis 17:30 Uhr besteht die Möglichkeit, bei den Musiklehrer die Instrumente selber auszuprobieren.


Vorgestellt werden akustische Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Keyboard, Klavier, E-Piano, Schlagzeug, Gesang & Stimmbildung, Ukulele, Banjo wie auch Saxophon. 

Diese innovative & kreative Musikschule im Glarnerland ist auf die modernen Instrumente im Blues, Rock, Pop, Funk, Fusion, Latin und Jazz-Bereich spezialisiert. Von der Basisausbildung für Anfänger bis hin zu Spezialtrainings für fortgeschrittene Musiker begeistern die Lehrer Kinder, Jugendliche und Erwachsene für die Musik. 

Ein Instrument lernen, sich mit seinen Lieblingssongs beschäftigen - das hält nicht nur Kinder geistig und körperlich fit, sondern entspannt auch - bis ins hohe Alter. "Wer eine Vorliebe für die Songs der 30er Jahre bis zu den heute aktuellen Songs hat, findet hier genau den Lehrer, der Dir Dein Lieblings-Instrument mit viel Leidenschaft und Begeisterung unterrichten kann und auch zeigt, wie Du die verschiedenen Sounds und Grooves richtig einstellen kannst", erklärt Martin Nesnidal, Musiklehrer, Berufsmusiker und Leiter der Modern Music School.

Fortgeschrittene Studenten, Schüler, Lehrer und Freunde des Hauses werden den Anlass locker musikalisch umrahmen. Für das Wohl der Gäste sorgt der Förderverein 'house of art and music.

03 November 2012

Bilder der Schüler- und Lehrerauftritte an der 38. Glarner Messe in der Lintharena Näfels

Erfolgreich gaben Schüler, Studentinnen wie Lehrer den Besuchern der 38. Glarner Messe einen Einblick in ihr musikalisches Schaffen. Es traten auf: Sabrina Trebucchi (Vocals), Salome Mattenberger (Vocals), Améline Azevedu (Vocals), Carla Hunold (Vocals), Lars Schwitter (Schwyzerörgeli), Monika Gwerder (Schwyzerörgeli), Angela Röthlisberger (Schwyzerörgeli), Nils Gallati (Schwyzerörgeli) sowie die MMS-Lehrer Elizabeth Kalmar (Vocals), Geza Kalmar (Klavier), Vreni Weber (Schwyzerörgeli), Martin Lehmann (Bluesharp), Seraphim von Werra (Drums/Akkordeon) und Martin Nesnidal (Gitarre/Bass).

Ein herzliches Dankeschön Euch allen für Eure tolle Präsentation!

Ebenfalls ein grosses Dankeschön für die spontane und erfrischende Moderation durch Urs Muggli vom Zirkus Mugg, Betschwanden!

Und ebenfalls ein grosses Dankeschön an Manfred Braun, der unter Zeitdruck die gesamte technische Anlage am Anlass installierte und dafür sorgte, dass alles gut funktionierte. Manfred gehört zu den zuverlässigsten und treuen MMS-Helfern, der immer mit viel Eigenleistung bei jedem Anlass dabei ist und stets tatkräftig anpackt. Danke, Manfred!